Die Mutter aller Imagefilme

Danke, danke, danke für diesen Film. Besser wurde das Worthüllsen-Schärfenverlagerungs-Einerlei nie entlarvt. S’Lebn is a Freid.

Der Mensch heute bewegt sich von Screen zu Screen. Er wacht mit seinem Smartphone auf – dann TV, Computer, Auto, Plakat, Shops, Fitnessgeräte. Praktisch überall blicken wir via Screen hinein in die digitale Welt. Was wir dort am liebsten sehen, ist Film. Film ist eine der kostbarsten Ressourcen der digitalen Welt. Die großen Momente, die Klick-Giganten, die viralen Phänomene: Wir sehen es meist in 25 Bildern pro Sekunde. Kaum etwas bewegt uns so wie das bewegte Bild. Und auch die Marketing-Guys wissen: Ein Film kann alles verändern. Bestes Beispiel: Der Edeka-Film Supergeil.

Leider ist es extrem schwer, grandiose Filme zu produzieren. Jeden Tag entstehen neue Spots, und in den meisten Fällen erleben wir Mittelmaß. Die Garantie auf einen Hundert-Prozent-Hit gibt es nicht. Wer jedoch genügend Talent, Erfahrung, handwerkliches Können, Leidenschaft und vor allem Fokus in den Ring schmeiß, erhöht die Chance auf Erfolg.”

André Kemper in W&V.

Most conversations between a brand and its consumers begin with a piece of content.

Jonathan Mildenhall, Coca Cola

 

FC Bayern und Telekom lassen Fans singen

Fußball und Singen – im allerweitesten Wortsinne – gehört ja irgendwie zusammen. Musik aus der Kurve. Olé, olé. Dieses Zusammenhangs hat sich auch der FC Bayern besonnen, und eine erfolgreiche Idee seines Hauptsponsors Deutsche Telekom zu eigen gemacht. Deren Million Voices Kampagne ist legendär. Getreu dem Claim “Erlebe was verbindet”, remixte Thomas D. 2010 aus tausenden Sängern den Song “7 Seconds” und landete damit einen viralen Erfolg.

Jetzt lässt auch der FC Bayern seine Fans zum Mitsingen antreten. Sie sind aufgerufen, die Vereinshymne “Stern des Südens” so inbrünstig und hingebungsvoll wie möglich zu singen,  das Ganze hochzuladen und so Teil des Vereinschors zu werden. Die Einzelbeiträge sind – nun ja – nur mit einem großen Fanherzen zu ertragen, aber zusammen klingt’s dann mächtig. Wie in der Südkurve eben. Hier gehts zu Fan Voices.

Und das ist der Trailer